Start Aktuelles Unser Verein Mannschaften Tabellen Unser Heimatsport Linkliste
Wir über uns
Klootschießer- und Boßelverein „NOORD“ Norden e.V. von 1911 NOORD“ Norden: Dieser Vereinsname steht für Friesensport vom Feinsten, für  sportliche Erfolge von Mannschaften und Einzelsportlern auf Kreis-, Landes- Verbands-  und internationaler Ebene. Bei den Europameisterschaften der Klootschießer und  Boßler ist unser Verein seit 1969 immer mit aktiven Werferinnen und Werfern vertreten.  Legendär die EM 2000 in Meldorf, Schleswig-Holstein. Für immer unvergessen: Drei  mal EM-Gold für NOORD! Neben Anke Sjuts und Antje Buss, beide weibl. Jugend,  sicherte sich Stefan Albarus mit drei Würfen jenseits der 100-Metermarke den  Meistertitel. Unser Ausnahmeathlet Stefan ist es auch, der noch heute den Weltrekord  hält. Seine Bestweite von 106,20 m, geworfen am 30.06.1996, steht seit Jahren im  Guinnessbuch der Rekorde. Neben dem Klootschießen und Boßeln sind unser Sportler  auch beim Schleuderballwerfen sehr erfolgreich. Bei den Deutschen Meisterschaften  und dem Deutschen Turnfest waren unsere Schleuderballwerfer immer für einen  Podestplatz gut. Der Name steht aber auch für selbstbewusstes Auftreten und für  Sportfunktionäre, die stets auf allen Verbandsebenen Verantwortung übernommen  haben. Mit Stolz konnten wir am 26. Februar 2011 auf eine lebendige, gesellschaftlich  orientierte 100-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Damit ist unser Verein nach  „Free weg“ Westerende und „An de Diek langs“ Middelsbur der drittälteste  Klootschießer- und Boßelverein im Kreissportbund Aurich. Wohl einmalig ist die  Kontinuität im Vereinsvorstand. Bis heute hatte „NOORD“ nur sieben Vorsitzende –  davon drei, die den Verein ganz besonders geprägt haben: Johann Burmeister von  1927 bis 1962, Johannes Holzenkämpfer von 1962 bis 1978 und Hans-Jürgen  Holzenkämpfer von 1979 bis 2009. Wollen Sie mehr über die große Tradition unseres  Vereins erfahren, blättern Sie weiter auf unserer Homepage. Neben dem Klootschießersport steht das Straßenboßeln heute im Vordergrund. So ist  unser Verein im Seniorenbereich sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern in  allen Altersklassen vertreten. Dabei nimmt unsere Frauen I Mannschaft, die seit Jahren  in der Landesliga und damit überregional auf sich aufmerksam macht, eine  Sonderstellung ein. Insbesondere aber sind wir stolz auf unsere erfolgreiche  Nachwuchsarbeit. Von der E-Jugend bis hin zur B-Jugend haben wir aktuell die  erfolgreichsten Mannschaften des Vereins. Neben Kreis-, Landes- und Versands-  Meistertiteln im Mannschaftsboßeln stehen unsere Besten dank der qualifizierten  Betreuer regelmäßig bei den Einzelmeisterschaften auf dem Siegerpodest. Seit nunmehr zehn Jahren verfügen wir auch über ein eigenes, sehr schmuckes  Vereinsheim. 2002 durften wir nach nur neunmonatiger Bauzeit unser neues Zuhause  seiner Bestimmung übergeben. In über 5.800 Std. Eigenleistung unserer Mitglieder  entstand in unmittelbarer Nähe zu unserer Boßelstrecke (Heimstrecke) das eigene  Vereinsheim, wo alle zu Recht stolz drauf sind.  Wer interessiert ist, unseren Verein näher kennen zu lernen, dem empfehlen wir weiter  zu blättern. Aber auch in einem persönlichen Gespräch erfahren Interessierte mehr und  Aktuelles über Mannschaften, Trainingszeiten, Trainer und Betreuer. Wir freuen uns,  wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.  Heiko Knieper           Edelhard Sjuts Vorsitzender Sportwart 04931-81277 04931-14308
Kontakt Gästebuch Impressum
1: index.htm
2: neuigkeiten.htm
3: termine.htm
4: presseberichte.htm
5: fotos meister 2019.htm
6: fotos.htm
7: wir ueber uns.htm
8: geschichte.htm
9: vorstand.htm
10: satzung.htm
11: ehrungsordnung.htm
12: vereinsheim.htm
13: anfahrt.htm
14: bosselstrecken.htm
15: mitgliedschaft.htm
16: beitrittserklaerung.htm
17: beitragsstruktur.htm
18: vereinszeitung.htm
19: erfolge.htm
20: mannschaften.htm
21: frauen.htm
22: frauen 1 ll.htm
23: index_23.htm
24: index_24.htm
25: frauen 3 kl.htm
26: frauen 4 kl.htm
27: index_27.htm
28: maenner1kl.htm
29: maenner2ll.htm
30: maenner3ll.htm
31: maenner4kl.htm
32: maenner5kl.htm
33: maenner5kk.htm
34: jugend.htm
35: weibljugend c.htm
36: maenner 4 kk.htm
37: index_37.htm
38: maennljugend c.htm
39: weibljugend b 2.htm
40: index_40.htm
41: index_41.htm
42: index_42.htm
43: index_43.htm
44: index_44.htm
45: index_45.htm
46: index_46.htm
47: index_47.htm
48: index_48.htm
49: index_49.htm
50: index_50.htm
51: index_51.htm
52: index_52.htm
53: index_53.htm
54: index_54.htm
55: index_55.htm
56: index_56.htm
57: index_57.htm
58: index_58.htm
59: weibljugend b.htm
60: index_60.htm
61: index_61.htm
62: index_62.htm
63: index_63.htm
64: index_64.htm
65: index_65.htm
66: index_66.htm
67: index_67.htm
68: jhv_bilder.htm
69: index_69.htm
70: presseberichte 2013 2014.htm
71: index_71.htm
72: index_72.htm
73: index_73.htm
74: index_74.htm
75: index_75.htm
76: index_76.htm
77: index_77.htm
78: index_78.htm
79: index_79.htm
80: index_80.htm
81: index_81.htm
82: index_82.htm
83: index_83.htm
84: index_84.htm
85: presseberichte 2015 2016.htm
86: tabellen.htm
87: index_87.htm
88: index_88.htm
89: index_89.htm
90: index_90.htm
91: index_91.htm
92: index_92.htm
93: index_93.htm
94: presseberichte 2017.htm
95: index_95.htm
96: index_96.htm
97: index_97.htm
98: index_98.htm
99: index_99.htm